Nach dem Studium der Rechtswissenschaften sammelte Rechtsanwalt Krumbein praktische internationale Erfahrungen im Kabinett des Präsidenten des Europäischen Parlaments in Strassburg und Brüssel sowie bei der Rechtsanwaltskanzlei (Sociedade de Advogados) Xavier, Bernardes, Bragança in Rio de Janeiro, Brasilien.

Seit 1999 ist er als Rechtsanwalt zugelassen. Er hat sich auf das Familienrecht einschließlich des internationalen Privatrechts spezialisiert und ist seit März 2003 als Fachanwalt für Familienrecht anerkannt. Seit 2004 ist er auch als Rechtsanwalt bei dem Oberlandesgericht zugelassen.

Felix Krumbein ist Mitglied des Deutschen Anwalt Vereins (DAV), der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des DAV, des Bonner Anwalt Vereins (BAV), der Deutsch-Brasilianischen Juristenvereinigung e.V. (DBJV), des Deutschen AnwaltVerein Brasilien und der Deutsch-Brasilianischen Gesellschaft e.V.
Seit 2016 ist er Mitglied des Kuratoriums der Deutsch-Brasilianischen Gesellschaft.

Er spricht Englisch und Portugiesisch.

 

Letzte Veröffentlichungen: