• +49(0)228 96 95 68 - 20
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Vortrag bei GdP Bonn

Im Januar 2017 hat Rechtsanwalt Arnold die Mitglieder der GdP Bonn über den rechtlichen Stand der umstrittenen Frauenförderung in NRW informiert.


Vortrag bei GdP Bergisches Land

Im Januar 2017 hat Rechtsanwalt Arnold die Mitglieder der GdP Bergisches Land über Schmerzensgeldansprüche von verletzten Polizisten informiert.


”Gewalt gegen Polizisten“ - Vortrag an Hochschule des Bundes

Im November 2016 hat Rechtsanwalt Arnold an der Hochschule des Bundes einen Vortrag zu Gewalt gegen Polizeibeamten vor studierenden der Bundespolizei gehalten.


Vortrag bei GdP-Disziplinar-verteidigertagung

Im Oktober hat Rechtsanwalt Arnold als Referent bei der Disziplinarverteidiger-Tagung der GdP über Verteidigungsstrategien vorgetragen.


Schulung für Bundespolizei

Im September 2016 hat Rechtsanwalt die Ermittlungsführer der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin in Disziplinarverfahren im Umgang mit einem „fairen“ Verfahren geschult


Neuer Lehrauftrag an Hochschule des Bundes

Im Juli 2016 wurde Rechtsanwalt Arnold auch weiterhin zum Lehrbeauftragten für die Ausbildung der Bundespolizei an der Hochschule des Bundes bestellt.


Fortbildung im Disziplinarrecht für Bundespolizei

Im Juli 2016 hat Rechtsanwalt Arnold als Referent an einer Schulung des Aus- und Fortbildungszentrum der Bundespolizei in Swistal teilgenommen und Disziplinarverfahren aus der Verteidigung dargestellt.


Vortrag an Hochschule des Bundes

Im Juni 2016 hat Rechtsanwalt Arnold an der Hochschule des Bundes einen Vortrag zu Gewalt gegen Polizeibeamten vor Studierenden der Bundespolizei gehalten.


Berufung in das Kuratorium der Deutsch-Brasilianische Gesellschaft

Rechtsanwalt Felix Krumbein ist im Juli 2016 zum Mitglied des Kuratoriums der Deutsch-Brasilianischen Gesellschaft (DBG) berufen worden. Er hat daraufhin auf der Jahrestagung 2016 in Berlin und der Jahrestagung des Kuratoriums 2017 in Bonn teilgenommen. Das Kuratorium unterstützt die DBG bei ihren Aktivitäten. Es wurden jeweils gemeinsam mit dem Vorstand der DBG die aktuellen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen in Brasilien diskutiert.


Schmerzensgeld für Polizisten

Im Oktober 2015 hat Rechtsanwalt Arnold auf Einladung der GdP im Polizeipräsidum Köln einen Vortrag dazu gehalten, wie Polizeibeamte, die im Dienst durch Straftäter verletzt werden, erfolgreich sowohl eine Entschuldigung als auch eine Schmerzensgeldzahlung vom Täter erhalten können. Gerade die rechtlich komplizerte Verbindung von zivilrechtlichen Ansprüchen einerseits sowie den strafprozessualen Möglichkeit der Nebenklage/ Adhäsion andererseits waren hierbei besonders wichtig.


Seite 5 von 6

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.