Videos von Polizeieinsatz wurden nicht "vertuscht"


Zu dem aktuellen Vorwurf, dass Polizeibeamte angeblich Gaffer an Videoaufnahmen eines dramatischen Polizeieinsatzes gehindert hätten, erläutert RA Arnold die Rechtslage (link zum Artikel)

 

 

Vortrag zum Internationalen Familienrecht

Am Dienstag, den 30.08.2022 wird Rechtsanwalt Felix Krumbein bei der Deutsch-Brasilianischen Gesellschaft e.V. in der Kaiserstraße 201 in 53113 Bonn um 19:00 Uhr einen Vortrag zu den rechtlichen Beziehungen in der deutsch-brasilianischen Familie halten. Eine Anmeldung zur Teilnahme ist nicht erforderlich. Hier ist ein Link mit mehr Informationen zu dem Vortrag.

Steigende Gewalt gegen Polizisten

Die nach dem Lagebild des LKA NRW steigende Zahl von zum Teil schweren Angriffen auf Polizeibeamte kommentiert und erläutert RA Arnold (link zum Artikel)

Erläuterung zum Einsatz von Bodycams

Ausgelöst durch die Schüsse auf einen 16jährigen in Dortmund erläutert RA Arnold auf Anfrage die Probleme beim Einsatz von Bodycams durch Polizeibeamte (link zum Artikel).

Polizist freigesprochen

Kölner Ultras hatte Zivilfahnder bedrängt und als einer der Täter später festgenommen wurde soll er angeblich von einem Streifenpolizist geschlagen worden sein. Nach zweitägiger Verhandlung vor dem Amtsgericht konnte RA Arnold erreichen, dass der angeklagte Polizist freigesprochen wurde (link zum Bericht)

Spezialisierung ist notwendig !

Sie möchten sich erfolgreich und effizient anwaltlich vertreten lassen - im Familienrecht oder im Beamtenrecht.

Eine rechtliche Beratung und Vertretung muss nicht nur juristisch fachkundig sein, sondern sich gerade an den Bedürfnissen des Mandanten orientieren. Dies erfordert ein hohes Maß an Spezialisierung. Die Rechtsanwälte Felix Krumbein und Christoph Arnold gewährleisten dies mit ihrer klaren Ausrichtung auf das Familienrecht einerseits und das Beamtenrecht andererseits.

Bei uns steht der persönliche Kontakt zu Ihnen im Vordergrund, denn das ist die Grundlage einer vertrauensvollen und effektiven Zusammmenarbeit. Durch die Innenstadtlage der Kanzlei sind wir bestens erreichbar. Gespräche und Beratungen mit Ihnen können wir schnell und unbürokratisch vereinbaren und durchführen. Sie sind jederzeit über den Stand der Dinge im Bild und werden von uns mandatsbegleitend stetig informiert.

Rechtsrat erteilen wir wahlweise in Deutsch, Englisch oder Portugiesisch. Sie können sich unsere Seiten durch Verwendung der Sprachenwahl - links unter dem Navigationsbalken - auch in diesen Sprachen anzeigen lassen.